×
"Show Menu"

Gebrauchsanweisung für die Haare

Home

Wie fönen ich meine Haare?

Sie benötigen zum Fönen einen leichten Fön, dessen Temperatur und Gebläse verstellbar sind und richtige Fönbürsten (wir beraten Sie gerne), sowie ein Diffuser für weiche, lockige Knetfrisuren und etwas Geduld.

Nehmen Sie sich Zeit: Fönen ist Übungssache.

1. Ins feuchte Haar No.2 Volumenlotion sprühen.
2. Nicht zu heiß fönen.
3. Das Haar mit dem Fön vortrocknen.
4. Das Gebläse des Föns nicht zu stark einstellen.
5. Beobachten Sie vor dem Fönen Ihre Frisur genau: wo ist diese schmal, breit, hoch, flach…etc.
z.B. schmale Seiten oder Halspartien nicht zu stark vom Kopf abheben sondern mit der Bürste anliegend fönen
oder: nur sauber geordnete Haare mit sich bewegender, drehender Bürste fönen.
6. Haare mit Klammern abteilen und hochstecken.
7. Wichtig: Zuerst immer den Ansatz dann die Spitzen fönen.
8. Fönen Sie bitte nie mit Gewalt, bzw. vergewaltigen Sie Ihr Haar nicht in eine Form. Haare machen letztlich doch was sie wollen und dieses „Ergebnis“ ist nicht zufriedenstellend.
9. Bei Naturlocken: verwenden Sie einen Diffuser und kneten Ihre Locken immer zum Kopf hin, erst später „aufschütteln“.

Ganz wichtig: Fönen Sie Ihr Haar nie zu trocken und zu heiß: Das Ergebnis werden fliegende Haare sein und die Frisur hält schlecht.

Ein Tip:
Wenn Sie nicht täglich Ihre Haare waschen, sprühen Sie morgens etwas NO.2 Volumen-Fönlotion ins trockene Haar oder auf die Handinnenflächen. So können Sie schnell und zuverlässig Ihr Haar für den kommenden Tag stylen.

Noch etwas: Schauen Sie Profis beim Fönen zu!!! Wir zeigen Ihnen wie es geht.